French Open – Große Enttäuschung nach Kerbers Niederlage

Publiziert

French OpenGroße Enttäuschung nach Kerbers Niederlage

Für Tennisspielerin Angelique Kerber sind die French Open nach nur einem Match schon beendet. Die Australian-Open-Siegerin verlor gegen eine Niederländerin.

Die Niederländerin Kiki Bertens war zu stark für Angelique Kerber.

Die Niederländerin Kiki Bertens war zu stark für Angelique Kerber.

DPA

Australian-Open-Siegerin Angelique Kerber ist bereits in der ersten Runde der French Open ausgeschieden. Die Tennis-Weltranglisten-Dritte verlor am Dienstag in Paris 2:6, 6:3, 3:6 gegen die Niederländerin Kiki Bertens. Kerber konnte dabei kaum einmal an ihre Leistung vom ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres in Melbourne anknüpfen.

Bertens dagegen zeigte wie schon bei ihrem Turniersieg in Nürnberg in der vergangenen Woche eine gute Leistung. Die Weltranglisten-58. konnte Kerbers Tempo jederzeit mitgehen, dominierte viele Ballwechsel und spielte variabler. Nach 1:41 Stunden beendete Bertens die Partie mit dem dritten Matchball.

Auch für Laura Siegemund war beim 2:6, 2:6 gegen die einstige Wimbledon-Finalistin Eugenie Bouchard aus Kanada schon Schluss. Kerber scheiterte danach schon als vierte von zehn gestarteten deutschen Damen. Florian Mayer, der dank einer Sonderregelung ins Hauptfeld in Paris kam, unterlag dem Tunesier Malek Jaziri am Dienstag 4:6, 6:3, 1:6, 2:6. Mayer scheiterte damit als zweiter der sieben gestarteten deutschen Herren.

French Open (32 Mio. Euro/Sand) in Paris

Herren-Einzel, 1. Runde:
Malek Jaziri (Tunesien) - Florian Mayer (Deutschland) 6:3, 3:6, 6:1, 6:2
Tomas Berdych (Tschechien/7) - Vasek Pospisil (Kanada) 6:3, 6:2, 6:1
Bernard Tomic (Australien/20) - Brian Baker (USA) 6:3, 6:4, 6:4
Borna Coric (Kroatien) - Taylor Fritz (USA) 6:3, 6:1, 6:3;
Aljaz Bedene (Großbritannien) - Jürgen Melzer (Österreich) 4:6, 6:3, 6:4, 6:4
Dustin Brown (Deutschland) - Dudi Sela (Israel) 6:7 (5:7), 6:4, 7:6 (7:5), 4:6, 6:4
Stanislas Wawrinka (Schweiz/3) - Lukas Rosol (Tschechien) 4:6, 6:1, 3:6, 6:3, 6:4
Kei Nishikori (Japan/5) - Simone Bolelli (Italien) 6:1, 7:5, 6:3
Milos Raonic (Kanada/8) - Janko Tipsarevic (Serbien) 6:3, 6:2, 7:6 (7:5)
Richard Gasquet (Frankreich/9) - Thomaz Bellucci (Brasilien) 6:1, 6:3, 6:4
Marco Trungelliti (Argentinien) - Marin Cilic (Kroatien/10) 7:6 (7:4), 3:6, 6:4, 6:2
Gilles Simon (Frankreich/16) - Rogério Dutra Silva (Brasilien) 7:6 (7:5), 6:4, 6:2
Viktor Troicki (Serbien/22) - Grigor Dimitrow (Bulgarien) 2:6, 6:3, 5:7, 7:5, 6:3
Jack Sock (USA/23) - Robin Haase (Niederlande) 6:3, 7:5, 3:6, 6:7 (3:7), 6:2
Ivo Karlovic (Kroatien/27) - Albert Montañes (Spanien) 6:2, 7:6 (9:7), 7:6 (7:5)
Jeremy Chardy (Frankreich/30) - Leonardo Mayer (Argentinien) 6:4, 3:6, 6:4, 6:2
Fernando Verdasco (Spanien) - Steve Johnson (USA/33) 7:5, 6:4, 7:5
Ivan Dodig (Kroatien) - Michail Juschni (Russland) 6:4, 5:7, 7:5, 2:6, 6:3
Adrian Mannarino (Frankreich) - Michail Kukuschkin (Kasachstan) 6:4, 2:6, 6:2, 6:4
Guido Pella (Argentinien) - Diego Schwartzman (Argentinien) 6:2, 3:6, 6:2, 6:3
Dusan Lajovic (Serbien) - Denis Kudla (USA) 6:4, 6:3, 6:3
Adam Pavlasek (Tschechien) - Roberto Carballes-Baena (Spanien) 6:2, 4:6, 6:3, 1:6, 6:1
Taro Daniel (Japan) - Martin Klizan (Slowakei) 3:6, 4:6, 7:5, 6:4, 3:0 Aufgabe
Jordan Thompson (Australien) - Laslo Djere (Serbien) 6:3, 6:4, 7:5
Andrej Martin (Slowakei) - Daniel Muñoz-de la Nava (Spanien) 6:2, 6:3, 4:6, 6:4
Albert Ramos (Spanien) - Horacio Zeballos (Argentinien) 6:3, 4:6, 7:5, 6:0
Björn Fratangelo (USA) - Sam Querrey (USA) 6:3, 6:1, 6:7 (3:7), 6:3
Kyle Edmund (Großbritannien) - Nikolos Basilaschwili (Georgien) 7:6 (7:4), 6:7 (7:9), 7:5, 6:1
Mathias Bourgue (Frankreich) - Jordi Samper-Montana (Spanien) 7:5, 7:6 (7:5), 7:6 (8:6)

Damen-Einzel, 1. Runde
Kiki Bertens (Niederlande) - Angelique Kerber (Deutschland/3) 6:2, 3:6, 6:3
Eugenie Bouchard (Kanada) - Laura Siegemund (Deutschland) 6:2, 6:2
Dominika Cibulkova (Slowakei/22) - Zheng Saisai (China) 6:3, 6:1
Kristina Mladenovic (Frankreich/26) - Francesca Schiavone (Italien) 6:2, 6:4
Timea Babos (Ungarn) - Samantha Crawford (USA) 6:4, 6:0
Wang Qiang (China) - Tessah Andrianjafitrimo (Frankreich) 6:0, 6:0
Ana Konjuh (Kroatien) - Arina Rodionova (Australien) 6:2, 6:3
Alizé Cornet (Frankreich) - Kirsten Flipkens (Belgien) 6:1, 6:0
Annika Beck (Deutschland) - Marina Sanewska (Ukraine) 6:1, 6:2; Veronica
Cepede Royg (Paraguay) - Sabine Lisicki (Deutschland) 6:2, 6:2
Sarina Dijas (Kasachstan) - Carina Witthöft (Deutschland) 2:6, 6:4, 6:2
Agnieszka Radwanska (Polen/2) - Bojana Jovanovski (Serbien) 6:0, 6:2
Garbiñe Muguruza (Spanien/4) - Anna Schmiedlova (Slowakei) 3:6, 6:3, 6:3
Simona Halep (Rumänien/6) - Nao Hibino (Japan) 6:2, 6:0
Katerina Bondarenko (Ukraine) - Roberta Vinci (Italien/7) 6:1, 6:3
Swetlana Kusnezowa (Russland/13) - Jaroslawa Schwedowa (Kasachstan) 4:6, 6:1, 6:4
Zwetana Pironkowa (Bulgarien) - Sara Errani (Italien/16) 6:3, 6:2
Shelby Rogers (USA) - Karolina Pliskova (Tschechien/17) 3:6, 6:4, 6:3
Sloane Stephens (USA/19) - Margarita Gasparjan (Russland) 6:4, 6:3
Irina-Camelia Begu (Rumänien/25) - Bethanie Mattek-Sands (USA) 5:7, 6:1, 6:3
Barbora Strycova (Tschechien/30) - Lucie Hradecka (Tschechien) 6:4, 7:5
Naomi Osaka (Japan) - Jelena Ostapenko (Lettland/32) 6:4, 7:5
Jelena Wesnina (Russland) - Madison Brengle (USA) 6:2, 6:3
Heather Watson (Großbritannien) - Nicole Gibbs (USA) 5:7, 6:2, 6:2
Cagla Büyükakcay (Türkei) - Alexandra Sasnowitsch (Weißrussland) 5:7, 7:6 (7:2), 6:2
Yanina Wickmayer (Belgien) - Alexandra Dulgheru (Rumänien) 6:1, 6:3
Myrtille Georges (Frankreich) - Christina McHale (USA) 6:7 (7:9), 6:0, 6:3
Mirjana Lucic-Baroni (Kroatien) - Daniela Hantuchova (Slowakei) 6:1, 6:2
Polona Hercog (Slowenien) - Lourdes Dominguez Lino (Spanien) 6:4, 7:6 (7:4)
Caroline Garcia (Frankreich) - Lessia Zurenko (Ukraine) 6:3, 7:5
Johanna Larsson (Schweden) - Magda Linette (Polen) 6:3, 4:6, 7:5
Coco Vandeweghe (USA) - Naomi Broady (Großbritannien) 6:4, 3:6, 6:3

(L'essentiel/dpa)

Deine Meinung