Luxemburg – Großherzog Henri hat sich vom Coronavirus erholt
Publiziert

LuxemburgGroßherzog Henri hat sich vom Coronavirus erholt

LUXEMBURG – Großherzog Henri wurde vergangene Woche positiv auf das Coronavirus getestet. Der Hof informiert nun über den Gesundheitszustand.

Wie der Hof mitteilt, weist Großherzog Henri keinerlei Symptome mehr auf.

Wie der Hof mitteilt, weist Großherzog Henri keinerlei Symptome mehr auf.

Vincent Lescaut

Vor einer Woche, am 4. Januar, wurde Großherzog Henri positiv auf das Coronavirus getestet. Zum Zeitpunkt des Testergebnisses verspürte er leichte Symptome, so die Meldung. Inzwischen «erfreut er sich wieder bester Gesundheit und weist auch keine Symptome mehr auf», informierte der Großherzogliche Hof L'essentiel am Dienstagmorgen.

In der vergangenen Woche befand er sich in Isolation, konnte aber seinen Pflichten via Videokonferenzen weiter nachgehen. Seine Booster-Impfung bekam Großherzog Henri bereits im November verabreicht.

(nc/L'essentiel)

Deine Meinung