Ministerwechsel – Großherzog Henri vereidigt Fayot am Dienstag

Publiziert

MinisterwechselGroßherzog Henri vereidigt Fayot am Dienstag

LUXEMBURG – Die Ablösung von Étienne Schneider durch Franz Fayot am kommenden Dienstag steht auf der Tagesordnung von Großherzog Henri.

Während Étienne Schneider abdankt, wird Franz Fayot als neuer Wirtschaftsminister vereidigt.

Während Étienne Schneider abdankt, wird Franz Fayot als neuer Wirtschaftsminister vereidigt.

Am kommenden Dienstag wird der Vize-Premierminister Étienne Schneider (LSAP) zurücktreten und aus der Regierung ausscheiden. Er verlässt damit sein Ressort als Minister für Wirtschaft und Gesundheit. Während die Posten des Vizepremierministers und des Gesundheitsministers an Dan Kersch (LSAP) beziehungsweise Paulette Lenert (LSAP) vergeben werden, kommt mit Franz Fayot ein Neuzugang ins Wirtschaftsministerium, der bis dahin als LSAP-Abgeordneter in der Chamber aktiv war.

Diese Personaländerungen stehen am kommenden Dienstag auf der Tagesordnung von Großherzog Henri. Zunächst wird er Étienne Schneider um 14 Uhr am Großherzoglichen Hof empfangen, bevor Franz Fayot um 14.30 Uhr als neuer Wirtschaftsminister vereidigt wird.

(L'essentiel)

Deine Meinung