680 Euro – Gucci designt Hose mit Grasflecken – Top oder Flop?
Publiziert

680 EuroGucci designt Hose mit Grasflecken – Top oder Flop?

An der Spitze der neuen Gucci-Kollektion steht eine Hose voller Grasflecken. «Top oder Flop?» lautet die heiß diskutierte Frage.

Das italienische Modelabel Gucci hat vor einigen Tagen eine neue Hose auf den Markt gebracht. Als Update zur Hose mit Löchern (siehe Box) kommt die neue Gucci-Hose nun mit Grasflecken daher. Sie kostet stolze 680 Euro. Gucci beschreibt die Hose als repräsentativ für die neue und umweltbewusste Generation. Doch die Meinungen gehen auseinander – wer wird sich die Hose kaufen?

Boom in den sozialen Medien

Auf der ganzen Welt wird zurzeit darüber diskutiert. In den sozialen Netzwerken wird die Hose hauptsächlich kritisiert. «Die Menschheit ist anscheinend am Verblöden», kommentierte ein Facebook-Nutzer unter dem Gucci-Post.

Die Mehrheit der User nimmt das Ganze gleichzeitig mit Humor und witzelt über den neuen Look. Eine Facebook-Nutzerin schreibt: «Ich biete meine Gartenarbeitshose zum halben Preis an! Zur Auswahl stehen auch solche mit Malerflecken, Putz- und Gipsflecken!»

Backflash für 680 Euro

Bei einigen löst die Hose Nostalgie aus. Sie weckt sogar Erinnerungen: «Läck, gab das früher ein Donnerwetter, wenn man mit so einer Hose vom Spielen heimkam», schreibt eine Facebook-Nutzerin nostalgisch.

Ob es sich lohnt, für eine Portion Nostalgie 680 Euro auszugeben, ist die andere Frage. Aufzubrechen und sich draußen im Gras zu wälzen, tuts vielleicht auch.

(L'essentiel/Lara Hofer)

Deine Meinung