Mainz – Günstiger Benzinpreis führt zu Riesenstau

Publiziert

MainzGünstiger Benzinpreis führt zu Riesenstau

Preisbewusste Autofahrer haben vor einer besonders günstigen Tankstelle im deutschen Mainz ein Verkehrschaos ausgelöst. Im Kampf um eine freie Zapfsäule blockierten sie mit ihren Autos einige Straßen in der Stadt.

Der Benzinpreis für «Super» hat am Montag bei einer Tankstelle in Mainz etwa zwölf bis 13 Cent unter dem derzeit gängigen Preis gelegen. Für dieses Schnäppchen nahmen Autofahrer Wartezeiten bis zu einer halben Stunde in Kauf und lösten ein Verkehrschaos in der Stadt aus, teilte die Polizei mit.

Mit ihren Autos blockierten preisbewusste Autofahrer zeitweise den Geh- und Radweg sowie die rechte Fahrspur in Richtung Innenstadt.

Die Lage normalisierte sich erst nach dem Preisanstieg

Andere Verkehrsteilnehmer riefen schließlich die Polizei, die im einsetzenden Feierabendverkehr versuchte, das Chaos aufzulösen. Ein uneinsichtiger Autofahrer muss mit einer Anzeige rechnen.

«Erst als die Tankstelle den Preis um drei Cent nach oben schraubte, entspannte sich die Situation», hieß es im Polizeibericht.

(L'essentiel online/dpa)

Deine Meinung