«500 – Die Quiz-Arena» – Günther Jauch verschenkt 2,5 Millionen Euro

Publiziert

«500 – Die Quiz-Arena»Günther Jauch verschenkt 2,5 Millionen Euro

RTL verspricht das «vielleicht härteste Quiz aller Zeiten». Zu gewinnen gibt es 2,5 Millionen Euro – doch der Weg dahin ist lang. Endlos lang.

Seit 1999 oder über 1250 Folgen sitzt Günther Jauch bereits auf seinem Stuhl. Meistens spielt er den netten Quiz-Onkel – ein in Deutschland längst geläufiges Synonym für den bald 60-jährigen Moderator. In praktisch jeder «Wer wird Millionär?»-Sendung huscht ihm ein spitzbübisches Lächeln übers Gesicht, setzt er zu einem sarkastisch-flotten Spruch an.

Aber böse und fies? Gibt es diesen Jauch auch? Kann schon mal vorkommen. So wie etwa im Juni 2015, als Kandidatin Tanja Fuß an der ersten Frage für 50 Euro scheiterte. Jauch mochte nicht einmal ansatzweise helfen.

Keine Joker, kein Multiple Choice

Dieses Szenario tritt aber höchst selten ein. Der schlaksige TV-Mann sieht sich lieber in der Rolle des sanftmütigen Gastgebers. Typ netter Onkel eben.

Vielleicht gerade deswegen, weil er mal aus dieser Rolle ausbrechen möchte, ruft Jauch am Montagabend zur ersten Ausgabe von «500 – Die Quiz-Arena». Denn hier gelten andere Regeln als in seinem «Wer wird Millionär?»-Wohnzimmer. Fast im Stil des olympischen Ur-Mottos: Schneller, höher, stärker. Vor allem aber härter und düsterer.

Und das funktioniert so: Die Teilnehmer müssen sich insgesamt 500 Fragen stellen. Sind alle richtig beantwortet, winken als Gewinn 2,5 Millionen Euro. Aber: Es gibt keine Multiple-Choice-Auswahl als Hilfe. Keine Unterstützung aus dem Publikum, keine 50:50-Joker. Die Kandidaten haben gerade mal fünf Sekunden Zeit, um die Aufgabe zu lösen. Wer drei Fragen hintereinander falsch beantwortet, ist raus; ein Herausforderer übernimmt.

In den USA hat es noch niemand geschafft

Das Format stammt – das mag kaum erstaunen – aus den USA. «500 Questions» heißt die Sendung dort. Von der möglichen Maximalsumme blieben bis jetzt sämtliche Anwärter weit entfernt – obwohl dort bereits eine zweite Staffel lief.

In der deutschen Version sind zunächst einmal fünf Ausgaben geplant. «Das vielleicht härteste Quiz aller Zeiten» verspricht RTL den Zuschauern in einer Pressemitteilung. Ob es auch das beliebteste wird, ist eine andere Frage. Möglicherweise bevorzugt Jauch in Zukunft dann doch wieder die Rolle als gutmütiger Quiz-Onkel.

Welche Quizfragen Günther Jauch Kopfzerbrechen bereiten und wie er seinen 60. Geburtstag verbringt, lesen Sie in unserer Bildstrecke.

«500 – Die Quiz-Arena», Montagabend um 20.15 Uhr bei RTL

(L'essentiel/scy)

Deine Meinung