30 Punkte Differenz – Handball Esch nimmt Strassen auseinander

Publiziert

30 Punkte DifferenzHandball Esch nimmt Strassen auseinander

ESCH/ALZETTE - Der Tabellenletzte HB Strassen hat in Luxemburgs erster Liga kaum etwas zu melden. Bei Handball Esch setzte es eine ganz heftige Niederlage.

Aleksie Szyczkow legt alles in seinen Wurf.

Aleksie Szyczkow legt alles in seinen Wurf.

Editpress

Nachdem die Freitagspartien in Luxemburgs erster Handballliga dem Eisregen zum Opfer gefallen waren, wurde am Samstag gespielt – und wie! Während sich HB Düdelingen und HB Petingen beim 35:23 schon ein ungleiches Duell lieferten, brannte Handball Esch ein Tore-Feuerwerk ab.

Gegen den Tabellenletzten HB Strassen warf das Team aus dem Süden 48 Tore und siegte am Ende mit 30 Treffern Vorsprung gegen die hoffnungslos unterlegenen und weiterhin sieglosen Gäste. Damit kletterte das Heimteam vorbei an Handball Käerjeng auf Rang drei zurück.

Wann die Partien zwischen HBC Schifflingen und HC Berchem sowie den Red Boys Differdingen und Käerjeng nachgeholt werden, steht noch nicht fest. Bis zum 6. Februar müssen sie allerdings über die Bühne gegangen sein.

Sales-Lentz-League, 12. Spieltag
Handball Esch - HB Strassen 48:18
HB Düdelingen - HB Petingen 35:23

(L'essentiel)

Die Tabelle

1. Red Boys Diff. 11 405:291 31

2. HB Düdelingen 12 423:314 31

3. Handball Esch 12 431:324 29

4. Handball Käerjeng 11 367:300 27

5. HC Berchem 11 363:351 21

6. HB Petingen 12 368:407 20

7. HBC Schifflingen 11 313:416 13

8. HB Strassen 12 245:512 12

Deine Meinung