Superstar wird 41: «Happy Birthday to Zlatan» – Ibrahimović schenkt sich zwei Ferraris

Publiziert

Superstar wird 41«Happy Birthday to Zlatan» – Ibrahimović schenkt sich zwei Ferraris

Zlatan Ibrahimović liebt Autos und sich selbst. Zum Geburtstag des schwedischen Milan-Stürmers darf natürlich beides nicht zu kurz kommen.

1 / 5
Mag es protzig: Zlatan Ibrahimović.

Mag es protzig: Zlatan Ibrahimović.

IMAGO/Marco Canoniero
Der Schwede feiert diesen Sommer mit Milan den Gewinn der italienischen Meisterschaft.

Der Schwede feiert diesen Sommer mit Milan den Gewinn der italienischen Meisterschaft.

IMAGO/Independent Photo Agency
Bei den Feierlichkeiten war der Stürmer meist an vorderster Front anzutreffen.

Bei den Feierlichkeiten war der Stürmer meist an vorderster Front anzutreffen.

IMAGO/ZUMA Wire

Eine Sache an Zlatan Ibrahimović ist schon erstaunlich: Der Schwede wurde am Montag 41 Jahre alt und noch immer spielt er für die AC Milan auf allerhöchstem Niveau Fußball. Zwar wird er dem italienischen Meister die gesamte Vorrunde wegen einer Knieverletzung fehlen. Doch es ist davon auszugehen, dass er seine illustre Karriere mit bereits 492 Pflichtspieltoren (202 Assists) danach fortsetzen wird.

Weniger erstaunlich dürfte es derweil sein, dass sich der bekanntermaßen protzige Stürmer aus Malmö zum Geburtstag ausschweifend selbst beschenkt. Konkret: Zlatan hat sich einen Ferrari 812 Competizione A und einen Daytona SP3 geschenkt – und zeigt diese stolz mit einer Fotomontage auf Twitter. Dazu schreibt er: «Happy Birthday to Zlatan».

Mit den zwei neuen Boliden, die er sich selbst geschenkt hat – oder wie er sagen würde: den Boliden, die Zlatan zum Geburtstag bekommen haben – ergänzt Ibrahimović eine bereits vorher äußerst luxuriöse Garage: Der ehemalige Spieler von Barça, Juve, Inter, PSG oder auch Manchester United besaß bereits einen Enzo Ferrari, einen Ferrari Monza, einen Audi S8, einen Lamborghini Urus, einen Maserati GranTurismo und einen Porsche 918 Spyder.

Mit Letzterem hat der selbstverliebte Knipser zuletzt an der Fashion Week in Mailand für viel Aufsehen gesorgt. Nun ist Zlatans Fuhrpark um zwei Sportwagen im Gesamtwert von ca. drei Millionen Euro bereichert worden. Während der Ferrari 812 Competizione A gut über eine halbe Million gekostet haben dürfte, ist der Daytona SP3 als ultra-limitierte Serie eines der teureren Modelle bei den ikonischen Produzenten aus Maranello. Kostenpunkt: rund zweieinhalb Millionen.

(sih )

Deine Meinung

1 Kommentar