Euro Meet 2016 – Henx, Meynen und Co. lauern aufs Olympiaticket

Publiziert

Euro Meet 2016Henx, Meynen und Co. lauern aufs Olympiaticket

LUXEMBURG - Im Schatten der Weltstars kämpfen die Luxemburger Schwimmer beim Euro Meet um ihre Teilnahme bei Olympia 2016. Am Freitag geht's los in der Coque.

Luxemburgs Schwimmerin Julie Meynen startet beim Euro Meet.

Luxemburgs Schwimmerin Julie Meynen startet beim Euro Meet.

Editpress

Am heutigen Freutag beginnt das Euro Meet 2016 in der Coque. Einige Luxemburger Schwimmer wollen dann die Olympia-Norm knacken. Während sich Laurent Carnol und Raphaël Stacchiotti bereits qualifiziert haben, schielen an diesem Wochenende auch Julien Henx, Monique Olivier und Julie Meynen auf das Ticket für Rio de Janeiro.

Neben zahlreichen Athleten aus dem Großherzogtum springen ab Freitag auch etliche Weltstars der Schwimmszene ins wohltemperierte Becken der Coque. Mit von der Partie sind beispielsweise der deutsche Brust-Weltmeister Marco Koch, Ungarns Lagen-Weltmeister Laslo Cseh oder Olympiasiegerin Ruta Meilutyte aus Litauen.

(jm/L'essentiel)

Deine Meinung