Aus Gesundheitsgründen: Herbert Grönemeyer muss gesamte Tournee absagen

Publiziert

Aus GesundheitsgründenHerbert Grönemeyer muss gesamte Tournee absagen

Weil der bekannte Sänger sich mit dem Coronavirus angesteckt hat, fallen nun sämtliche Konzerte seiner angekündigten Jubiläumstournee aus.

1 / 2
Der deutsche Musiker Herbert Grönemeyer ist an Corona erkrankt und muss darum seine gesamte Tournee absagen.

Der deutsche Musiker Herbert Grönemeyer ist an Corona erkrankt und muss darum seine gesamte Tournee absagen.

imago images/serienlicht
Gemäß seinem Management haben sich neben dem Sänger selbst auch mehrere Personen aus seinem Team mit dem Virus angesteckt.

Gemäß seinem Management haben sich neben dem Sänger selbst auch mehrere Personen aus seinem Team mit dem Virus angesteckt.

imago images / Patrick Scheiber

Wegen eines Corona-Ausbruchs bei ihm selbst und in seinem Team hat der Sänger Herbert Grönemeyer seine bevorstehende Jubiläumstournee «20 Jahre Mensch» abgesagt. «Trotz aller Vorsichtsmaßnahmen sind wir nicht von dem Virus verschont geblieben», erklärte Grönemeyers Management am Mittwoch. «Unglücklicherweise hat das Virus leider auch Mitarbeiter, Bandmitglieder und Herbert infiziert.»

Der 66 Jahre alte Grönemeyer wollte die Tour am Donnerstag in Hannover beginnen. Weitere geplante Stationen waren Gelsenkirchen, Berlin, Leipzig, Hamburg und München. Für den 31. Mai war ein Konzert im Zürcher Hallenstadion terminiert.

Das Management erklärte, alle Teammitglieder seien «tief enttäuscht». «Herbert und den anderen geht es der Situation gemäß schräg – eine Mischung aus Trauer, Wut und Virus.»

Nach zwei Jahren strengster Isolation und Dauertesten bei den Proben sei die Absage extrem bitter und niederschmetternd. Die Tickets können an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.

(L´essentiel/AFP/pme)

Deine Meinung

0 Kommentare