Während Urlaub – Hier schmeißt Pogba eine Reporterin in den Pool

Publiziert

Während UrlaubHier schmeißt Pogba eine Reporterin in den Pool

Fußball-Superstar Paul Pogba ist für jeden Spaß zu haben. Das weiß jetzt auch eine US-Reporterin. Sie wird vom Franzosen einfach mal so in den Pool geworfen.

Pogba kennt keine Gnade: Nach dem verlorenen "Stein-Schere-Papier" landet die Journalistin kurzerhand im Pool.

Pogba kennt keine Gnade: Nach dem verlorenen "Stein-Schere-Papier" landet die Journalistin kurzerhand im Pool.

YouTube

Paul Pogba ist im Urlaub. Und was macht man da so? Also zuerst sucht man sich eine passende Urlaubs-Location (Traum-Villa in Los Angeles, check) und die passende Begleitung (seinen besten Kumpel Romelu Lukaku, check) aus. Einem echten Traum-Urlaub steht dann nichts mehr im Wege.

Außer vielleicht lästigen Journalisten, die selbst in den Ferien einfach keine Ruhe geben wollen. Und so erhielt auch Pogba in seinem Ferien-Domizil Besuch von der ESPN-Reporterin Alexis Nunes.

Pogba kennt keine Gnade

Und weil ja doch Urlaub ist, kamen die drei (Pogba, Lukaku & eben Nunes) nicht an einem «Stein-Schere-Papier-Spiel» vorbei. Plötzlich fragten die beiden Jungs, ob die Reporterin bereit wäre, nach dem nächsten verlorenen Spiel in den Pool zu gehen.

Und dann ging es ganz schnell. Nunes verlor (Schere schlägt Papier!), und im nächste Augenblick schubste Pogba sie auch bereits in den Pool – woraufhin er sich vor lauter Lachen kaum noch einkriegte. Aber sehen und lachen Sie selbst:

(L'essentiel/AK)

Deine Meinung