HIMYM in Talkshow – HIMYM-Stars mit A-Cappella-Showeinlage

Publiziert

HIMYM in TalkshowHIMYM-Stars mit A-Cappella-Showeinlage

Neil Patrick Harris alias Barney und Jason Segel alias Marshall trällern sich in der US-amerikanischen Talkshow «Inside the Actors Studio» in die Herzen ihrer Fans.

Am 31. März flimmerte die letzte Folge von «How I Met Your Mother» in den USA über die Bildschirme. Für die Fans gaben Neil Patrick Harris und Jason Segel noch einmal vollen Einsatz und lieferten eine Performance ab, die das gesamte Publikum wortwörtlich vom Hocker riss. Anlässlich des Finales der Serie besuchten Barney, Ted und Co. die Talkshow «Inside the Actors Studio». Dort zeigten Neil Patrick Harris und Jason Segel, dass man sie auch gesanglich für voll nehmen kann. Nach dem traditionellen Interview mit Talkmaster James Lipton, durften ehemalige Absolventen des Actors Studios und der New School University Fragen an die Schauspieler richten.

Dumm für Harris und Segel, konnte sich einer dieser Absolventen an ihren ersten A-Cappella-Auftritt im Jahr 2006 erinnern. Ebenfalls in einer Talkshow hatten die beiden dazumals «The Confrontation» aus dem Musical «Les Misérables» zum Besten gegeben. Harris und Segel ließen sich nicht zweimal bitten und erfüllten den Wunsch: In einer witzigen, aber nicht minder imposanten A-Capella-Showeinlage sangen die beiden erneut «The Confrontation». Mit überraschender Textsicherheit und einer gehörigen Portion Skurrilität, man beachte die Gesichtsausdrücke, sorgten sie so für überschwänglichen Jubel und Standing Ovation beim Publikum.

Gerade hat die letzte Staffel im deutschsprachigen Fernsehen angefangen. Ganz wird die Serie aber auch nach dem Finale nicht von der Bildfläche verschwinden. Der Spieß wird dann nämlich umgedreht. Mit «How I Met Your Dad» ist bereits ein Spin-off der beliebten Serie rund um Ted Mosby geplant. Die weibliche Hauptrolle darin wurde mit der Schauspielerin Greta Gerwig besetzt. Diese erlangte mit dem Spielfim «Greenberg» 2010 internationale Bekanntheit.

Video: So hörte sich die «The Confrontation» Version 2006 an.

(L'essentiel/fab )

Deine Meinung