Verletzter Superstar – Ibrahimovic erfolgreich in Pittsburgh operiert
Publiziert

Verletzter SuperstarIbrahimovic erfolgreich in Pittsburgh operiert

Der verletzte Stürmer von Manchester United unterzog sich einer OP in den USA. Der Eingriff am Knie verlief nach Plan, wie sein Berater bestätigt.

Ibrahimovic hatte sich am 20. April im Europa-League-Match gegen Anderlecht schwer am Knie verletzt.

Ibrahimovic hatte sich am 20. April im Europa-League-Match gegen Anderlecht schwer am Knie verletzt.

Keystone/Dave Thompson

Zlatan Ibrahimovic wurde in Pittsburgh am verletzten rechten Knie (vorderes und hinteres Kreuzband gerissen) erfolgreich operiert. Der 35-jährige Goalgetter von Manchester United werde vollständig gesunden, die Verletzung beende die Karriere nicht vorzeitig, erklärte Ibrahimovics Berater Mino Raiola nach der Operation.

Ibrahimovic wird zumindest während der ersten Phase seiner Rehabilitation in den USA bleiben. Gerüchten über ein Karriereende hatte der Schwede bereits zuvor klar widersprochen.

(L'essentiel/jt/sda)

Deine Meinung