Terry Richardson – «Ich war nie allein mit den Models»
Publiziert

Terry Richardson«Ich war nie allein mit den Models»

Seit Jahren halten sich hartnäckig die Gerüchte, dass Starfotograf Terry Richardson den Models zu nahe tritt oder sie sexuell belästigt. Nun nimmt der 48-Jährige Stellung.

Dass Terry Richardson mit seinen Fotos gern provoziert, ist ein alter Hut. So veröffentlichte er vor Jahren einen Fotoband, in dem er sich selbst beim Sex mit Models ablichtete oder ablichten liess. Doch offenbar war die Freizügigkeit der Models nicht immer so ganz freiwillig. Im «New York Magazine» vom 16. Juni äußert sich der 48-Jährige zum ersten Man zu den neusten Vorwürfen: «Ich war nie allein mit den Models», so Richardson im Interview: «Es waren immer Assistenten oder andere Menschen mit dabei oder die Mädchen brachten Freunde mit.» Was während den Shootings passiert, umschreibt der Fotograf mit «Menschen, die zusammen arbeiten, die Sexualität erkunden und dabei Fotos machen.»

Vor Kurzem machte der Künstler erneut Negativschlagzeilen, da er dem britischen Model Emma Appleton Sex gegen ein Shooting in der amerikanischen «Vogue» angeboten haben soll. Daraufhin entschied sich die «Vogue» die Zusammenarbeit mit Richardson zu beenden: «Das letzte Shooting von Terry Richardson ist in der Juliausgabe 2010 erschienen und wir beabsichtigen nicht, ihn weiterhin zu buchen», so PR-Chefin Hildy Kuryk gegenüber dem Hollywood-Blatt «The Wrap».

«Ich habe schon Probleme»

Bereits 2010 beklagte sich das erfolgreiche Model Rie Rasmussen darüber, dass Richardson seine Berühmtheit in der Szene ausnutze, um junge und unerfahrene Models zu Nacktaufnahmen zu zwingen: «Er manipuliert junge Mädchen, bis sie sich ausziehen. Für die Bilder werden sie sich im Nachhinein schämen», kritisierte die Dänin: «Sie haben Angst, nein zu sagen, da ihre Agentur sie für dieses Shooting gebucht hat. Die Mädchen sind schlicht und einfach zu jung, um für sich selber einstehen zu können.»

Richardson hatte bereits früher eingeräumt, dass es manchmal nach den Shootings zu Sex mit den Models komme. Der Amerikaner betonte jedoch jeweils, dass die Girls zugestimmt hätten. Gegenüber «The Guardian» gab Terry Richardson aber einst zu: «Ich glaube nicht, dass ich sexsüchtig bin, aber ich habe schon Probleme.»

Deine Meinung