«Ich will nicht in diesem sinnlosen Krieg sterben»

1 / 3
Autos an der russisch-finnischen Grenze: Viele versuchten angesichts der Teilmobilmachung, Russland zu verlassen.

Autos an der russisch-finnischen Grenze: Viele versuchten angesichts der Teilmobilmachung, Russland zu verlassen.

AFP
Ein Einreisender an der Grenze zur Mongolei berichtete der Nachrichtenagentur AFP, dass er zwölf Stunden lang habe warten müssen, bis er mit dem Auto die Grenze überqueren konnte.

Ein Einreisender an der Grenze zur Mongolei berichtete der Nachrichtenagentur AFP, dass er zwölf Stunden lang habe warten müssen, bis er mit dem Auto die Grenze überqueren konnte.

AFP
«Im 21. Jahrhundert in den Krieg zu ziehen, ist – gelinde gesagt – falsch», sagte ein 39-Jähriger.

«Im 21. Jahrhundert in den Krieg zu ziehen, ist – gelinde gesagt – falsch», sagte ein 39-Jähriger.

AFP
0 Kommentare