Abu al-Hassan: Im Kampf gefallen – IS verkündet Tod seines Anführers

Publiziert

Abu al-HassanIm Kampf gefallen – IS verkündet Tod seines Anführers

Wie ein Sprecher des Islamischen Staates auf Telegram verkündet, soll sein Anführer getötet worden sein. Ein Nachfolger soll bereits bestimmt worden sein.

1 / 1
Der IS meldet den Verlust seines Anführers. (Symbolbild)

Der IS meldet den Verlust seines Anführers. (Symbolbild)

IMAGO/UIG

Die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) hat den Tod ihres Anführers verkündet. Der Iraker Abu Hassan al-Haschimi al-Kuraschi sei «im Kampf gegen die Feinde Gottes» getötet worden, erklärte ein Sprecher der Miliz am Mittwoch, ohne Angaben zum Zeitpunkt und den Umständen des Todes zu machen. Er fügte hinzu, zum neuen «Kalifen der Muslime» sei Abu al-Hussein al-Husseini al-Kuraschi ernannt worden. 

(dpa/fos)

Deine Meinung

0 Kommentare