Verkehrschaos in Aussicht – Im Reckenthal gibt es kein Durchkommen

Publiziert

Verkehrschaos in AussichtIm Reckenthal gibt es kein Durchkommen

LUXEMBURG - Ab Montagmorgen wird die Rue de Reckenthal zwischen Strassen und den Nordvierteln der Hauptstadt für zwei Wochen in beide Richtungen voll gesperrt.

Ab Montagmorgen wird die Rue de Reckenthal in beide Richtungen wegen Arbeiten am Stromnetz für zwei Wochen gesperrt. Lediglich der Busverkehr wird beibehalten. Die Sperrung wird bis zum 13. April um 17 Uhr dauern.

Da die Straße als beliebte Abkürzung zwischen den nördlichen Viertel der Hauptstadt und Strassen mit der Anbindung an die A6 gilt, sind besonders in Spitzenstunden Verkehrsbeeinträchtigungen zu befürchten.

Die Stadtverwaltung verspricht, entsprechende Umleitungen weiträumig auszuschildern, um einen Engpass zu vermeiden.

(L'essentiel Online)

Deine Meinung