Tropfsteinhöhle – In 400 Stufen zu den französischen Seefahrern

Publiziert

TropfsteinhöhleIn 400 Stufen zu den französischen Seefahrern

Die Insel Antiparos ist nicht nur für ihre unberührte Natur bekannt. Hier befindet sich auch die bekannteste Tropfsteinhöhle der Kykladen.

Wer die Insel Paros besucht, sollte sich auch Antiparos nicht entgehen lassen – eine paradiesische, einsame Insel mit Fischerhafen und idyllischen, engen Gassen, nur gerade 1,5 Kilometer weit entfernt von Paros.

Hier leben nur gerade 900 Menschen, es gibt ein einziges Dorf – und zahlreiche Villen und Ferienhäuser. Antiparos ist ein absolutes Wanderparadies. Auch zahlreiche Prominente haben den Charme der Insel erkannt und sich hier Ferienresidenzen zugelegt – unter ihnen der US-Schauspieler Tom Hanks.

Die Anreise ist nur mit dem Schiff von Paros aus möglich. Ein absolutes Muss auf der Insel: die gut ausgebaute Tropfsteinhöhle. Sie ist die bekannteste der Kykladen und gut mit dem Bus zu erreichen. Auf der rund zehn Kilometer langen Fahrt hat man an einigen Stellen eine wunderschöne Aussicht auf das azurblaue Meer.

Graffiti von französischen Seefahrern

Der Eingang der berühmten Höhle, die auf Griechisch Spili heißt, ist fast 200 Meter über Meer und befindet sich im Süden der Insel. Wer sich diesen atemberaubenden Anblick nicht entgehen lassen will, muss dafür kämpfen: 400 teils rutschige Stufen gilt es zu bewältigen – zuerst 90 Meter runter, dann alles wieder hoch.

Wer über keine gute Kondition verfügt, sollte sich das mit der Besichtigung zweimal überlegen. Für ältere Menschen und Kinder ist die Höhle weniger geeignet. Ansonsten ist sie gut gesichert und der Weg beleuchtet.

Wer sich aber der Herausforderung stellt, wird nicht enttäuscht: Gigantische Tropfsteine hängen von der Decke, alte Wandzeichnungen und -kritzeleien zeugen von der Anwesenheit französischer Seefahrer vergangener Jahrhunderte. Die Höhle bietet einen wunderschönen Einblick in die Welt der jahrtausendealten Stalaktiten und Stalagmiten und dürfte nicht nur Geschichtsinteressierte begeistern.

(L'essentiel)

Deine Meinung