Neu im Kino – In Luxemburgs Kinos sind die Dinos los

Publiziert

Neu im KinoIn Luxemburgs Kinos sind die Dinos los

LUXEMBURG – Mit «Jurassic World» startet heute der vierte Teil der Dino-Saga im Großherzogtum. Diesmal gehen im Labor gekreuzte Saurier auf die Parkbesucher los.

22 Jahre nach Steven Spielbergs erstem Oskar-gekrönten Film entführt uns Regisseur Colin Trevorrow wiederum auf die Dino-Insel Nublar: Wie im Original-Streifen «Jurassic Park» haben es Dinosaurier wieder auf Menschen abgesehen. «Jurassic World» startet heute in den luxemburgischen Kinos. Steven Spielberg sitzt als ausführender Produzent wieder mit im Boot.

In dem Dinopark gerät ein genetisch modifizierter Velociraptor plötzlich außer Kontrolle. Ein Saurier auf Amoklauf – das macht viele schreiende Menschen, tolle Stunts und überzeugende Spezialeffekte. Das Ganze wird diesmal auch in 3D gezeigt.

Die Hauptrolle eines Parkmitarbeiters hat Chris Pratt («Guardians of the Galaxy») übernommen. Bryce Dallas Howard und Vincent D’Onofrio spielen ebenfalls mit, Irrfan Khan («Slumdog Millionär») ist als tollkühner Hubschrauberpilot für die Gags zuständig. Regie führt der eher unbekannte US-Amerikaner Colin Trevorrow («Journey of Love - Das wahre Abenteuer ist die Liebe»).

(L'essentiel/dpa)

Deine Meinung