Trailer-Premiere – In «Moonfall» stürzt der Mond auf die Erde
Publiziert

Trailer-PremiereIn «Moonfall» stürzt der Mond auf die Erde

Der deutsche Regisseur Roland Emmerich ist bekannt für seine Katastrophenfilme. Hier gibt es jetzt den Trailer für sein neues Untergangs-Spektakel.

Der deutsche Regisseur Roland Emmerich (65), bekannt für «Independence Day» und «The Day After Tomorrow», hat einen neuen Hollywood-Blockbuster am Start. Auch in «Moonfall» beschwört der Katastrophenfilm-Meister den Weltuntergang herauf. Nun ist der erste Teaser-Trailer draußen.

In Emmerichs neuestem Werk, das im Februar 2022 in die Kinos kommt, wird die Menschheit nicht von Aliens oder gigantischen Hurrikans bedroht, sondern von einem Himmelskörper: Der Mond droht nämlich auf die Erde zu stürzen, weil eine mysteriöse Kraft ihn aus seiner Umlaufbahn reißt.

Halle Berry in der Hauptrolle

Der Film spielt wenige Wochen vor dem drohenden Desaster. Im Fokus steht die NASA-Managerin Jo Fowler, gespielt von Halle Berry (55). Die ehemalige Astronautin ist davon überzeugt, den Erdsatelliten aufhalten zu können und macht sich mit einem Kollegen auf eine Mission ins Weltall. Doch was die beiden über den Mond herausfinden, sprengt die Vorstellungskraft aller.

(L'essentiel/Stephanie Vinzens)

Deine Meinung