EM-Qualifikation: Innenministerin fordert Ausschluss von Belarus

Publiziert

EM-QualifikationInnenministerin fordert Ausschluss von Belarus

Nancy Faeser will Belarus von der kommenden Fußball-Europamannschaft ausschließen.

Nancy Faeser und Annalena Baerbock

Nancy Faeser und Annalena Baerbock

AFP

Die auch für den Sport zuständige Bundesinnenministerin Nancy Faeser drängt auf einen Ausschluss von Belarus von der Qualifikation für die Fußball-EM 2024. In einem Brief an UEFA-Präsident Aleksander Čeferin verlangt die Politikerin, dass «nicht nur Russland, das einen völkerrechtswidrigen Angriffskrieg führt, sondern auch Belarus als wesentlicher Unterstützer der russischen Führung von allen internationalen Fußballspielen und -turnieren ausgeschlossen werden» solle. Das berichtet das Nachrichtenmagazin «Der Spiegel».

Im Gegensatz zu anderen Verbänden hat die Europäische Fußball-Union im Zuge des Ukraine-Krieges nur Russland ausgeschlossen. Die EM 2024 findet in Deutschland statt, die Auslosung der Qualifikationsgruppen erfolgt am 9. Oktober in Frankfurt.

(dpa )

Deine Meinung

1 Kommentar