Unheimlich – Ist auf diesem Foto ein Geist zu sehen?

Publiziert

UnheimlichIst auf diesem Foto ein Geist zu sehen?

Im Internet kursiert derzeit ein Bild, dass viel Platz für Spekulation lässt. Die Netzgemeinde diskutiert heftig. Spukt es auf dem Foto?

Auf den ersten Blick sieht dieses etwa 100 Jahre alte Bild nicht ungewöhnlich aus. Zu sehen sind 13 Fabrikarbeiterinnen aus Belfast. Doch wenn man genauer hinsieht, fährt so manchem der Schreck in die Glieder. Sehen Sie es auch?

Es ist die Dame rechts unten, welche die Netzgemeinde in Aufruhr versetzt. Denn auf ihrer Schulter liegt etwas, dass da eigentlich nicht sein kann. Eine Hand. Von wem ist sie? Woher kommt sie? Gab es hier etwa eine Begegnung der dritten Art?

Mögliche Erklärungen

Das Foto kursiert derzeit im Internet und sorgt für Gesprächsstoff. Während die einen sicher sind, dass sich hier ein Geist gezeigt hat, haben andere weltlichere Erklärungen, wie yahoo schreibt. Zum einen soll es bereits zu Beginn des 20. Jahrhunderts Leute gegeben haben, die Bilder im Nachhinein manipulieren konnten. Der Beginn von Photoshop, wenn man so will.

Eine andere Möglichkeit ist eine Verzögerung bei der Belichtung. Damals ging eine Fotografie deutlich langsamer vonstatten als heute. Möglicherweise hatte die Dame zuerst eine Hand auf der Schulter, die nach wenigen Sekunden aber zurückgezogen wurde. Durch die doppelte Belichtung sieht es so aus, als ob die Hand aus dem Nichts kommt.

Was stimmt? Wir werden es wohl nie erfahren.

(hej/L'essentiel)

Deine Meinung