«America's Got Talent» – Ist dieser Knirps die neue Taylor Swift?

Publiziert

«America's Got Talent»Ist dieser Knirps die neue Taylor Swift?

Mit einem eigenen Song glänzt die zwölfjährige Grace VanderWaal bei «America's Got Talent». Chef-Juror Simon Cowell prophezeit ihr eine große Zukunft.

Grace VanderWaal ist erst zwölf Jahre alt, schreibt aber schon selber Songs. Mit der Eigenkomposition «I Don't Know My Name» trat sie letzte Woche bei «America's Got Talent» an und sang sich nicht nur in die Herzen der Jury. Mit einer Ukulele in der Hand betritt VanderWaal die Bühne: «Die meisten meiner Freunde wissen gar nicht, dass ich singe», sagt sie ganz bescheiden. «Glaubst du, du kannst gewinnen?», fragt Jury-Chef Simon Cowell. «Ich glaube, Wunder können passieren.»

Spätestens wenn sie anfängt mit ihrer heiseren Stimme zu singen, ist klar, dass die junge Dame realistische Chancen auf den Sieg hat. Simon Cowell sieht in ihr bereits einen kleinen Popstar: «Ich glaube, du bist die nächste Taylor Swift.» Da kullern bei VanderWaal längst Freudentränen. Howie Mandel drückt nach der Performance den goldenen Buzzer und schickt VanderWaal damit automatisch in die Live-Shows.

(L'essentiel/nei)

Deine Meinung