Fasnacht in Laufenburg (D) – Joelle (15) geht aufs WC und verschwindet
Publiziert

Fasnacht in Laufenburg (D)Joelle (15) geht aufs WC und verschwindet

Im deutschen Laufenburg wird seit dem frühen Sonntagmorgen eine 15-Jährige vermisst. Sie ging an der Fastnacht auf die Toilette und kehrte nicht mehr zurück.

Joelle ist 15 Jahre alt, circa 163 cm groß, schlank, hat lange blonde Haare (sie trägt sie offen) und grüne Augen. Sie trug zum Zeitpunkt des Verschwindens gegen 0.35 Uhr im Lokal Goldener Anker ein Katzenkostüm.

Joelle ist 15 Jahre alt, circa 163 cm groß, schlank, hat lange blonde Haare (sie trägt sie offen) und grüne Augen. Sie trug zum Zeitpunkt des Verschwindens gegen 0.35 Uhr im Lokal Goldener Anker ein Katzenkostüm.

Seit dem frühen Sonntagmorgen sucht die Polizei nach der 15-jährigen Joelle Wolpensinger aus dem deutschen Bad Säckingen. Das Mädchen besuchte mit seiner Mutter und deren Lebensgefährten in der Nacht von Samstag auf Sonntag die Städtle-Fastnacht im deutschen Laufenburg, direkt an der Schweizer Grenze. Im Anschluss daran begaben sich die drei in das Lokal Goldener Anker in Laufenburg.

Gegen 0.35 Uhr ging Joelle auf die Toilette der Gaststätte. Von dort kehrte sie aber nicht mehr zurück. Nachdem die Suche nach ihr ergebnislos verlaufen war, verständigte man am Sonntagmorgen die Polizei. Deren Suchaktion, zu der auch ein Suchhund extra eingeflogen und eingesetzt worden war, führte nicht zum Auffinden von Joelle. Dennoch geht die Polizei im Moment davon aus, dass die 15-Jährige kein Opfer einer Straftat wurde. Es sei aber völlig unklar, wo sich das Mädchen befinde.

Joelle ist 15 Jahre alt, circa 163 cm groß, schlank, hat lange blonde Haare (sie trägt sie offen) und grüne Augen. Sie trug zum Zeitpunkt des Verschwindens ein Katzenkostüm in den Farben Orange-Schwarz und Weiß.

(L'essentiel/ann)

Deine Meinung