In Luxemburg – John Cleese verarscht Euch in der Rockhal

Publiziert

In LuxemburgJohn Cleese verarscht Euch in der Rockhal

LUXEMBURG – «Letzte Möglichkeit, mich zu sehen bevor ich sterbe»: Für seinen schwarzen Humor ist der Monty-Python-Star bekannt. Am 6. Mai kommt John Cleese in die Rockhal.

PKT4470-326183
JOHN CLEESE


British comedian John Cleese, of Monty Python, introduces Des on 'Des O'Connor Tonight', Carlton TV, to a lemur - one of the co-stars from his new film, 'Fierce Creatures.'

PKT4470-326183
JOHN CLEESE


British comedian John Cleese, of Monty Python, introduces Des on 'Des O'Connor Tonight', Carlton TV, to a lemur - one of the co-stars from his new film, 'Fierce Creatures.'

Unknown

Ob er das Killerkaninchen an der Leine oder den toten Papageien auf der Schulter haben wird? Wer weiß, doch der britische Star-Komiker John Cleese wird für die eine oder andere Überraschung gut sein, wenn er am 6. Mai die Rockhal heimsucht. Seine Tournee läuft unter dem optimistischen Slogan «Last time to see me before I die».

In seinem Bühnenprogramm wird der 75-jährige Monty-Python-Star Anekdoten und Gags aus dem destruktiven Schaffen der unbändigen Komikertruppe zum Besten geben. Aber weil es ja nach Cleese' eigenem Werbegag die letzte Möglichkeit ist, ihn live zu erleben, dürfen die Zuschauer ihm im zweiten Teil der Show Löcher in den Bauch fragen. Ob sich dann endlich das Rätsel um den berüchtigten «dead parrot» klärt? Eines vorab: Eine ernste Antwort sollte man nicht erwarten.

Die Karten kosten 47 bzw. 57 Euro auf der Internetseite des Atelier.

(L'essentiel)

Deine Meinung