In Luxemburg – Judy Al-Atal zur «Miss Tourismus» gekürt

Publiziert

In LuxemburgJudy Al-Atal zur «Miss Tourismus» gekürt

REMICH – Die 32-jährige Studentin hat am Samstagabend die Misswahl im Pavillon Saint Martin in Remich gewonnen.

Judy Al-Atal ist Luxemburgs erste «Miss Tourismus».

Judy Al-Atal ist Luxemburgs erste «Miss Tourismus».

Luxshooting

130 Personen wohnten den Modenschauen der 28 Kandidatinnen und der Krönung von Judy Al-Atal zur Miss Tourismus Luxemburg am Samstag bei. Die Wahl zur «Miss Tourismus» fand im Pavillon Saint Martin in Remich statt. Die Siegerin, eine 32-jährige Studentin aus Belval, wird nun für die Werbung für das Land und seine touristischen Attraktionen zuständig sein.

Das Finale des neuen Wettbewerbs wurde live im Internet übertragen, die Öffentlichkeit konnte für ihre Lieblingskandidatin stimmen. «Die Stimmen des Publikum zählten zu 50 Prozent, die andere Hälfte kam von der Jury», erklärt der Organisator des Wettbewerbs, Guiseppe Castellaneta.

36 Frauen zwischen 20 und 40 Jahren sollten zunächst am 5. Juni in Luxemburg-Stadt des neuen Miss-Tourismus-Wettbewerbs auf die Bühne gehen. Doch die Überschwemmungen, die einen Teil des Landes an diesem Wochenende heimsuchten, hatten die Organisation gezwungen, die Veranstaltung in letzter Minute zu verschieben.

(L'essentiel)

Deine Meinung