Rheinland-Pfalz – Junge beschießt Polizisten mit Spielzeug-Pistole

Publiziert

Rheinland-PfalzJunge beschießt Polizisten mit Spielzeug-Pistole

KAISERSLAUTERN – Überhaupt nicht komisch war ein Streich eines 13-Jährigen am Mittwochmittag. Der Junge beschoss einen 43-jährigen Radfahrer mit einer Softair-Pistole.

Was aus Sicht des 13-Jährigen als Streich gedacht war, war alles andere als komisch.

Was aus Sicht des 13-Jährigen als Streich gedacht war, war alles andere als komisch.

DPA/Oliver Berg

Ein Schüler hat in Kaiserslautern ausgerechnet einen Polizisten in zivil mit einer Softair-Pistole beschossen. Der 43-jährige Beamte sei am Mittwochmittag auf seinem Fahrrad unterwegs gewesen, als ihn der 13-Jährige aus nächster Nähe mit der Spielzeugpistole anschoss, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Was aus Sicht des 13-Jährigen als «Streich» gedacht gewesen sei, sei aber «überhaupt nicht komisch» gewesen. Der Polizist habe sein Fahrrad abgestellt und den Jungen aufgefordert seine Personalien auszuhändigen. Der Beamte brachte die Pistole zur Polizeiinspektion und erstattete Anzeige.

(l'essentiel/dpa)

Deine Meinung