Konzert in Luxemburg – K's Choice hat Düdelingen zum Träumen gebracht

Publiziert

Konzert in LuxemburgK's Choice hat Düdelingen zum Träumen gebracht

DÜDELINGEN – Die belgische Band war am Dienstag wieder einmal zu Gast in Luxemburg. Ihr Akustikkonzert hat ihre Fans mehr als glücklich gemacht.

Marc Lazzarini

Gedämpftes Licht, ein ruhiges Ambiente, und ein Trio, das sein Publikum auf eine Reise ins Land der Träume schickte: Die belgische Band K's Choice spielte am Dienstagabend im ausverkauften Düdelinger Centre culturel régional Opderschmelz. Die rund 400 Zuschauer zeigten sich vom Akustik-Set der Formation begeistert – vom ersten bis zum letzten Song.

«Say a Prayer», «Favorite Adventure», «Perfect Scar» – Sarah Bettens, begleitet von ihrem Bruder Gert an der Gitarre und dem Pianisten Reinout, sang einen Hit nach dem anderen und wurde nur vom frenetischen Applaus des Publikums unterbrochen.

«Wenn ich ihn Luxemburg bin, fühle ich mich zuhause», gab die in den USA wohnende Vokalistin gegenüber ihren Fans zu und begann sofort mit dem nächsten Song: «I Can’t Stand A Rain». Ob mit dem Justin-Bieber-Hit «Love Yourself» dem Song «My Heart» oder «Evelyn», ein Tribut für ein an einer Überdosis gestorbenes junges Mädchen – K's Choice wusste auf ganzer Linie zu überzeugen.

Nach insgesamt 22 Songs und minutenlangen Standing Ovations endete ein toller Abend mit einer Band, die sich in Luxemburg einen Namen gemacht hat.

(Frédéric Lambert/L'essentiel)

Deine Meinung