Cross-Country – Kaas und Hoffmann gewinnen in Bambësch

Publiziert

Cross-CountryKaas und Hoffmann gewinnen in Bambësch

LUXEMBURG - Die Fola-Athleten Christophe Kaas und Isabelle Hoffmann haben am Sonntag die nationalen Meisterschaften im Cross-Country gewonnen.

Bei sehr guten äußeren Bedingungen hat sich Christophe Kaas am Sonntag den nationalen Titel im Cross-Country gesichert. Der Fola-Athlet setzte sich in auf der Strecke in Bambësch vor Christian Molitor (Celtic) und Christian Thielen durch. Mit Bob Bertemes (Celtic) wurde einer der Favoriten nur Vierter. Das Rennen gewonnen hat aber der Äthiopier Yonas Kinde (Celtic).

Für Fola gab es sogar einen Doppelsieg. Denn bei den Frauen setzte sich Isabelle Hoffmann durch. Martine Mellina (Celtic) und Liz Weiler (CAD) folgten auf den Plätzen zwei und drei.

(Nicolas Martin/l'essentiel)

Deine Meinung