Arbeitsbesuch – Kanadischer Premier lädt Xavier Bettel ein
Publiziert

ArbeitsbesuchKanadischer Premier lädt Xavier Bettel ein

LUXEMBURG/OTTAWA - Luxemburgs Premier ist nächste Woche auf großer Bühne unterwegs: Er besucht den kanadischen Regierungschef und «Anti-Trump» Justin Trudeau.

Xavier Bettel und Justin Trudeau (2.v.l.) kennen sich bereits vom Nato-Gipfel im Juli 2016.

Xavier Bettel und Justin Trudeau (2.v.l.) kennen sich bereits vom Nato-Gipfel im Juli 2016.

AFP/Wojtek Radwanski

Der kanadische Regierungschef Justin Trudeau empfängt nächste Woche Luxemburgs Premierminister Xavier Bettel. Das Staatsministerium bestätigte entsprechende Angaben der kanadischen Regierung. Neben bilateralen Fragen stehen das Handelsabkommen Ceta sowie Technologien und Innovationen auf dem Programm. Bettel wird sich zwischen 19. und 20. April in Kanada aufhalten. Begleitet wird er von Finanzminister Pierre Gramegna.

«Kanada und Luxemburg verbindet eine lange Freundschaft, die sich in einer starken Handels- und Investmentpartnerschaft niederschlägt» erklärte Trudeau in einem Communiqué. Er freue sich auf das Treffen mit «Prime Minister Bettel». Die beiden Politiker wollen unter anderem die Potenziale von Ceta bei der Schaffung von Hightech-Arbeitsplätzen für die Mittelschicht erörtern.

Wichtiger Handelspartner

Luxemburg realisierte 2015 Direktinvestitionen in Höhe von 61 Milliarden Euro zwischen Vancouver und Québec. Das Großherzogtum ist somit der drittgrößte ausländische Investor in Kanada. Im umgekehrter Richtung lag das Investitionsvolumen bei 50 Milliarden Euro, wie die Regierung in Ottawa bekanntgab.

Der 45-jährige Trudeau, in Medien häufig als «Anti-Trump» bezeichnet, ist zwar um ein gutes Jahr älter als sein Amtskollege aus Luxemburg, hat jedoch weniger Erfahrung an der Regierungsspitze. Trudeau ist erst seit November 2015 Premierminister von Kanada, Bettel trat sein Amt im Dezember 2013 an. Bei ihren politischen Ansichten liegen die beiden Liberalen nahe beieinander, auch in Sachen Inszenierung gibt es Parallelen.

(jt/L'essentiel)

Deine Meinung