Basketball in Luxemburg – Kann T71 den Spitzenreiter zu Fall bringen?

Publiziert

Basketball in LuxemburgKann T71 den Spitzenreiter zu Fall bringen?

DÜDELINGEN - Das Duell der Giganten im Luxemburger Basketball steht am Samstag vor umgekehrten Vorzeichen. Der Meister T71 ist nicht unbedingt der Favorit.

Enge Kiste: Amicale (gelb) und Düdelingen (schwarz) lieferten sich in den vergangene Jahren stets heiße Duelle.

Enge Kiste: Amicale (gelb) und Düdelingen (schwarz) lieferten sich in den vergangene Jahren stets heiße Duelle.

Editpress/Jgarroy

Das ewig junge Duell geht in eine neue Runde: Die beiden besten Luxemburger Basketballmannschaften der vergangenen Jahre treffen am Samstag wieder aufeinander. Doch dieses Mal ist etwas anders. Der Meister der Jahre 2013, 2014 und 2015 ist nicht unbedingt der Favorit. Pokalsieger Amicale Steinsel kommt als ungeschlagener Tabellenführer zu T71 Düdelingen. Ab 20.30 Uhr geht's los.

Bei Amicale läuft es in dieser Saison. Alle zehn Spiele konnten die Akteure von Trainer Ken Diederich bislang für sich entscheiden. Auch das Hinspiel ging mit 82:78 an die Steinseler. Es war bereits der zweite Sieg binnen kurzer Zeit für den Vizemeister über den Titelverteidiger. Denn im September setzten sie sich bereits im Supercup mit 81:72 gegen T71 durch.

Doch wenn es darauf ankam, war Düdelingen zuletzt immer zur Stelle. So sicherten sie sich etwa im Mai durch den 68:64-Erfolg im entscheidenden dritten Spiel den Meistertitel 2015. Nun geht es langsam wieder ans Eingemacht - und Düdelingen will sicher zeigen, dass sie Amicale noch schlagen können.

Total League

Männer, 11. Spieltag
Samstag
Heffingen -Esch 20 Uhr
Musel Pikes - Zolwer 20.30 Uhr
T71 - Amicale 20.30 Uhr
Contern - Etzella 20.30 Uhr
Sonntag
Walferdingen - Sparta 17 Uhr

1. Amicale Steinsel 10 934:742 20
2. T71 Düdelingen 10 824:760 18
3. Musel Pikes 10 842:813 17
4. Basket Esch 10 842:766 15
5. Sparta Bartringen 10 769:807 15
6. Etzella Ettelbrück 10 817:827 15
7. US Heffingen 10 823:893 13
8. Résidence Walferdingen 10 841:898 13
9. Basket Zolwer 10 861:925 13
10. AB Contern 10 720:842 11

(L'essentiel)

Deine Meinung