Brücke in Bau – Kanu soll Touristen am Stausee befördern

Publiziert

Brücke in BauKanu soll Touristen am Stausee befördern

LUXEMBURG - Damit Touristen im Sommer problemlos die Stauseeregion erkunden wollen, wird zwischen Lultzhausen und Bonnals/Insenborn eine Kanuverbindung organisiert.

Das Kanu soll eine alternative Verbindung für die im Bau benfindliche Brücke bieten.

Das Kanu soll eine alternative Verbindung für die im Bau benfindliche Brücke bieten.

Transportministerium

Während der Touristensaison 2013 bleibt
die Brücke zwischen Lultzhausen und
Bonnal/Insenborn in der Stauseeregion
wegen dringender Renovierungsarbeiten
für den Verkehr und für Fußgänger
gesperrt.

Damit Einwohner und Touristen von Lultzhausen nach Bonnal/Insenborn problemlos gelangen können, richtet das Transportministerium dort ab kommenden Montag eine Kanuverbindung zwischen den beiden Ortschaften ein. Das Boot soll bis zum 15. September die beiden Orten verbinden.

Das Kanu verkehrt von Montag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr; zehn Personen maximal können an Bord des Bootes bleiben. Der Service wird gratis angeboten; Schwimmwesten werden zur Verfügung gestellt. Mehr Infos gibt es auf der Internetseite des Ministeriums oder beim Office National du Tourisme.

(L'essentiel Online)

Deine Meinung