Treuer Stammkunde: Kanye West verprasst vier Millionen Euro bei Luxuslabel

Publiziert

Treuer StammkundeKanye West verprasst vier Millionen Euro bei Luxuslabel

Kanye West enthüllt auf Instagram seine Kaufbilanz bei Balenciaga. Vier Millionen Euro gab Ye alleine in diesem Jahr bereits für Designerstücke des Modehauses aus.

von
Johanna Senn
Musiker Kanye West gehört zu den treuen Kunden des spanischen Designerlabels Balenciaga.

Musiker Kanye West gehört zu den treuen Kunden des spanischen Designerlabels Balenciaga.

IMAGO/MediaPunch

Mit vier Millionen Euro könnten sich die Normalsterblichen unter uns für mehr als ein Leben lang mit Kleidungsstücken eindecken. Nicht so Kanye West: Der amerikanische Musiker enthüllt in seiner Instagram-Story kürzlich sein Kundenprofil beim spanischen Modehaus Balenciaga.

Der Screenshot zeigt auf, dass Ye als Kunde beim Luxuslabel bisher über 4.113.000 Dollar, umgerechnet etwa 4.018.010 Euro, liegen gelassen hat. Davon über 4 Millionen Dollar in den letzten zwölf Monaten alleine.

Über eine Million für Frauenkleider

Was auffällt: Kanye hat wohl nicht nur für sich selbst geshoppt. Fast einen Viertel der gesamten Balenciaga-Ausgaben, also ca. 1.120.170 Dollar (umgerechnet ca. 1.094.299 Euro), hat Ye für Stücke aus der Frauenabteilung ausgegeben.

Für welche Person Ye die Stücke gekauft hat, ist nicht bekannt. Kanye West ist dafür bekannt, die Frauen an seiner Seite mit Stücken seiner liebsten Designer einzudecken. Schon Kim Kardashian bedankte sich bei Kanye West für dessen Mode-Einfluss, als ihr Ende letzten Jahres der Fashion Icon Award verliehen wurde.

Vielleicht kommt nun auch Yes neue Liebschaft, die Influencerin Chaney Jones, in den Genuss von Kanyes Fashion-Großzügigkeit.

Der Social-Media-Star zeigte sich kürzlich in einem Balenciaga Spitzenkleid mit den passenden Hosenstiefeln dazu. Möglicherweise auf Kanyes Kosten.

Deine Meinung

0 Kommentare