Deutschland gegen Portugal – Kanzlerin, Jogi-Koz und die Mauer des Schreckens

Publiziert

Deutschland gegen PortugalKanzlerin, Jogi-Koz und die Mauer des Schreckens

Jogi Löw beschmiert Ronaldo, Angela Merkel geht nackte Jungs gucken. Und Philipp Lahm ist ein Fels. Alles Eindrücke, die im Internet gesammelt wurden.

Nach dem überragenden WM-Auftakt gegen Portugal wird das deutsche Team im Internet gefeiert. Etliche Fotomontagen und emotionale Bilder kursieren im Netz. Portugal erntet derweil Hohn und Spott.

Auch diverse Kurzvideos machen Laune. Dieses zeigt Bundestrainer Joachim Löw, der nach dem Schlusspfiff zufrieden seine Nase säubert. Unter dem Vorwand des fairen Hand-Shakes wischt er die Rest an Cristiano Ronaldo ab - wohl wissend, dass Portugals gedemütigter Superstar ohnehin auf dem Weg unter die Dusche ist.

Einer der Gründe für Ronaldos Frust war mit Sicherheit die unüberwindliche Ein-Mann-Mauer bei seinem Freistoß. Abwehr-Hühne Philipp Lahm stellte sich dem Portugiesen in den Weg und nahm ihm damit alle Möglichkeiten auf einen erfolgreichen Torabschluss.

(jm/L'essentiel)

Deine Meinung