EU-Richtlinie – Keine Chance für Tabakschmuggel

Publiziert

EU-RichtlinieKeine Chance für Tabakschmuggel

LUXEMBURG – Zigarettenschachteln tragen ab sofort ein neues Sicherheitslabel, das ihre europaweite Rückverfolgbarkeit ermöglicht. Tabakhersteller in Luxemburg rüsten nun auf.

Die Investition bei Heintz van Landewyck ist beachtlich.

Die Investition bei Heintz van Landewyck ist beachtlich.

Zigarettenpackungen haben nun jeweils eine eindeutige Kennung. Die Codes und der dazugehörige Aufkleber müssen die Rückverfolgbarkeit der Verpackung vom Herstellungsort bis zum Verkaufspunkt ermöglichen, um Schmuggel zu bekämpfen.

20.000 Euro für die Software

Illegalen Handel verhindern

Für Zigaretten und Tabak zum Selbstdrehen gelten die EU-Vorgaben seit dem 20. Mai, für sonstige Tabakerzeugnisse erst ab 2024.

(Mathieu Vacon/L´essentiel)

Deine Meinung