Legalisierung – Kiffen auf der Straße wird verboten sein
Publiziert

LegalisierungKiffen auf der Straße wird verboten sein

LUXEMBURG – Einwohner werden im öffentlichen Raum kein Cannabis rauchen dürfen, sobald das Rauschmittel legalisiert ist.

Es wird verboten sein, Cannabis im öffentlichen Raum zu konsumieren.

Es wird verboten sein, Cannabis im öffentlichen Raum zu konsumieren.

Auch wenn die Regierung zur Zeit noch am Rechtsrahmen für die Legalisierung von Cannabis arbeitet, hat Gesundheitsminister Étienne Schneider darauf hingewiesen, dass es verboten sein wird, auf der Straße oder an öffentlichen Orten zu rauchen. Auch am Arbeitsplatz soll der Konsum verboten sein. Die Produkte dürfen lediglich im privaten Raum konsumiert werden.

Mit der Legalisierung des Anbaus als erstes Land in Europa will Luxemburg der Schattenwirtschaft und der damit verbundenen Kriminalität schaden, sich aber auch mit kontrollierten und damit qualitativ besseren Produkten profilieren.

Der Legalisierungsprozess könnte jedoch einige Zeit in Anspruch nehmen, da für die Umsetzung des Gesetzes keine zeitlichen Beschränkungen festgelegt wurden.

(Thomas Holzer/L'essentiel)

Deine Meinung