Faits Divers – Kiffer rutscht auf Sommer-Reifen durch Weidingen
Publiziert

Faits DiversKiffer rutscht auf Sommer-Reifen durch Weidingen

WEIDINGEN - Sommerreifen auf nicht eingetragenen Felgen - und dann noch Marihuana dabei: Zu viel, urteilte die Polizei und legte am Montag ein Fahrzeug still.

Einer Polizeistreife fiel Montagabend gegen Viertel nach neun in Weidingen ein Auto auf, weil der Fahrer mehrfach auf die Gegenfahrbahn lenkte. Als die Polizei das Fahrzeug in der Rue de la Chapelle stoppen wollte, geriet es ins Schlingern und prallte gegen einen Bordstein. Dabei ging die Felge zu Bruch.

Wie sich herausstellte, war der Mann auf Sommer-Reifen unterwegs, die montierten Felgen waren außerdem nicht in die Fahrzeugpapiere eingetragen. Bei der Überprüfung der Insassen stellten die Polizisten Marihuana-Geruch fest. «Eine Körperdurchsuchung bei den beiden Insassen ergab, dass der Beifahrer eine geringe Menge an Drogen bei sich hatte», teilte die Poliezi am Dienstag mit.

(L'essentiel)

Deine Meinung