A6 Richtung Belgien – Kilometerlanger Stau wegen Polizeiermittlung

Publiziert

A6 Richtung BelgienKilometerlanger Stau wegen Polizeiermittlung

BARTRINGEN - Die Autobahn A6 Richtung Arlon wurde am Morgen zwischen Bartringen und Strassen gesperrt. Der Stau reichte bis zum Gaspericher Kreuz.

Nach dem Unfall vom Sonntagmorgen kurz vor der Ausfahrt Strassen, bei dem zwei Personen starben, ermittelte die Polizei am Dienstagmorgen vor Ort. Daher blieb die A6 in Richtung Belgien am Morgen zeitweise gesperrt. Nun ist sie wieder geöffnet.

Der Stau, der bis zum Gaspericher Kreuz reichte, hat sich inzwischen aufgelöst.

L'essentiel Online

Deine Meinung