Typveränderung: Kim Kardashian trägt eine komplett neue Frisur
Publiziert

TypveränderungKim Kardashian trägt eine komplett neue Frisur

Pünktlich zum Verkaufsstart ihrer neuen Beauty-Linie zeigt sich Kim Kardashian mit einem blonden Bob. Auf Instagram verrät die Unternehmerin, wer ihre neue Doppelgängerin ist.

Die braune Mähne von Kim Kardashian ist passé. Neu trägt der Reality-TV-Star einen kurzen, blonden Bob.

Die braune Mähne von Kim Kardashian ist passé. Neu trägt der Reality-TV-Star einen kurzen, blonden Bob.

Instagram/kimkardashian

Einmal Typveränderung, bitte: Statt langer Wallemähne wählt Kim für den Sommer 2022 eine andere Frisur. Die Unternehmerin zeigt sich am Dienstag mit einem neuen Look. Anstatt langer Haare, die fast bis zur Taille reichen, trägt Kim K. ihre Haarpracht neu bis knapp unters Kinn und blond.

Die Haarfarbe ist allerdings nicht ganz neu, Kim ist schon seit ihrer Marilyn-Monroe-Transformation an der Met Gala blond.

Anna Wintours Selfie-Premiere mit Kim

Weil Kim Kardashian ein PR-Genie ist, fällt ihr Frisuren-Debüt natürlich nicht zufälligerweise auf den Launch ihrer neuen Hautpflege-Linie SKKN. Dazu ist Kardashian auf Pressetour und macht auch in den Büros der amerikanischen «Vogue» halt. Dort sorgt die Unternehmerin ganz nonchalant für eine Weltpremiere, als sie «Vogue»-Chefin Anna Wintour zu ihrem ersten Selfie überredet.

Die beiden sind neu schließlich Frisuren-Zwillinge, wie auch Kim bemerkt: «Bobbsey Twins», also «Bob Zwillinge», schreibt Kardashian zum Foto. Wie Anna Wintour selbst einmal in einem Interview sagte, habe sie noch nie ein Selfie gemacht und werde dies auch nie tun. Tja. Manchmal braucht es nur Kim Kardashian und einen blonden Bob.  

(L´essentiel/Johanna Senn)

Deine Meinung

0 Kommentare