Vorbildliche Leistung – «König der Quarantäne» war 189 Tage isoliert
Publiziert

Vorbildliche Leistung«König der Quarantäne» war 189 Tage isoliert

Der chinesische Pilot Ma Jian verbrachte vergangenes Jahr wahrscheinlich mehr Zeit in der Quarantäne als jeder andere. Seine Airline feiert dies als vorbildliche Leistung.

Ma Jian fliegt eigentlich als Pilot des Airbus A380 bei der chinesischen Airline China Southern um die Welt. Aufgrund der Corona-Krise änderte sich sein Leben allerdings grundlegend, denn durch die strengen Corona-Regeln in seinem Heimatland folgten auf jeden Auslandsflug 14 Tage in Quarantäne, wie unter anderem das Branchen-Portal aerotelegraph berichtet.

So arbeitete Ma Jian vergangenes Jahr lediglich an 75 Tagen und verbrachte dafür 189 Tage in Quarantäne. Seine Airline kürte ihn für diese Leistung zum «König der Quarantäne». «Pilotinnen und Piloten von China Southern Airlines wissen, dass sie die Stabilität der internationalen Logistikkette aufrechterhalten und während der Epidemie zu einem Symbol für Chinas nationale Stärke geworden sind», so die Airline in einem Presse-Statement.

(L'essentiel)

Deine Meinung