Wunderkind schreibt Oper – Komponieren - ein Kinderspiel für Alma (7)
Publiziert

Wunderkind schreibt OperKomponieren - ein Kinderspiel für Alma (7)

Die meisten Mädchen in ihrem Alter spielen mit Puppen spielen, Alma Deutscher spielt Violine und Klavier: Das siebenjährige Musiktalent hat bereits eine Oper komponiert.

Alma Deutscher ist kein gewöhnliches Mädchen: Anstatt mit Puppen zu spielen, sitzt die Siebenjährige lieber am Klavier oder übt auf der Violine. Die junge Britin hat bereits ihre eigene Oper «Sweeper of Dreams» («Kehrer der Träume», siehe Video unten) komponiert.

Alma ist die Tochter eines jüdischen Sprachwissenschaftlers und einer britischen Akademikerin. Die Familie lebt südlich von London im Städtchen Dorking. «Alma konnte bereits mit zwei Jahren Noten lesen,» sagt Vater Guy Deutscher gegenüber «The Telegraph». Zu ihrem dritten Geburtstag schenkten ihr die Eltern Geigenunterricht. Alma habe laut ihrem Vater innerhalb eines Jahres eine Sonate von Händel spielen können.

Aufgehender Stern am YouTube-Himmel

Als jüngste Teilnehmerin reichte Alma ihr Werk «Sweeper of Dreams» bei einem Nachwuchs-Wettbewerb der English National Opera ein. Das Musikdrama schied in der Finalrunde knapp aus, wie «The Independent» berichtet. Große Aufmerksamkeit erhält das kleine Talent dennoch von der Internetgemeinde: Alma besitzt einen eigenen YouTube-Kanal, in welchen sie unter anderem auch ihr Singspiel hochgeladen hat.

Das Video zählt auf YouTube über 15 000 Klicks, ihr YouTube-Kanal wurde über tausend Mal abonniert. «Ich will, dass die Leute wissen, wie ich spiele», sagte das junge Musiktalent gegenüber der britischen Zeitung. Alma möchte «eines Tages wie Mozart komponieren, die Geige wie Perlman beherrschen und Klavierspielen können wie Barenboim».

(L'essentiel Online/mba)

Deine Meinung