Endgültig – Kourtneys Beziehung ist am Ende

Publiziert

EndgültigKourtneys Beziehung ist am Ende

Neun Jahre waren sie ein Paar, zusammen haben sie drei Kinder: Nun haben sich Kourtney Kardashian und Scott Disick definitiv getrennt.

Scott Disick celebrates his Birthday at 1 OAK Nightclub inside the Mirage Hotel and Casino Las Vegas

Featuring: Scott Disick, Kourtney Kardashian
Where: Las Vegas, Nevada, United States
When: 23 May 2015
Credit: Judy Eddy/WENN.com

Scott Disick celebrates his Birthday at 1 OAK Nightclub inside the Mirage Hotel and Casino Las Vegas

Featuring: Scott Disick, Kourtney Kardashian
Where: Las Vegas, Nevada, United States
When: 23 May 2015
Credit: Judy Eddy/WENN.com

WENN/Judy Eddy, Wenn.com

«Sie hat endgültig genug», sagt ein Insider dem Magazin «Us Weekly». Das Portal Tmz.com berichtet, Disick sei schon einen ganzen Monat nicht mehr zuhause gewesen. Welchen Quellen man auch Glauben schenken mag, fest steht: Kourtney Kardashian (36) und Scott Disick sind kein Paar mehr.

Einer der Gründe, die zum Liebes-Aus geführt haben dürfte, ist wohl Chloe Bartoli, die Ex-Freundin des 32-Jährigen. Mit ihr wurde Scott kürzlich in Monaco gesehen. Laut Augenzeugen hat er sich dort betrunken und heftig mit seiner ehemaligen Flamme geflirtet.

«Wenn er nüchtern ist, ist er ein großartiger Vater»

Auf einem der Fotos ist zu sehen, wie Disick Bartoli mit seiner Hand über den Rücken streichelt. Zudem habe er mehreren Leuten erzählt, dass er «frischer Single» sei.

Bereits gibt es aber Gerüchte, dass sich die Schwester von Kim Kardashian und der Reality-Star bald wieder vertragen. «Wenn er nüchtern ist, dann ist er eigentlich ein großartiger Vater», meint eine Quelle zu «Us Weekly». Völlig abwegig scheint diese Aussage nicht: Kourtney und Scott sind schließlich seit Jahren für ihre turbulente Beziehung bekannt.

(L'essentiel)

Deine Meinung