Dead Can Dance – Kultduo spielt im Hof der Abtei Neumünster

Publiziert

Dead Can DanceKultduo spielt im Hof der Abtei Neumünster

16 Jahre Pause hatte das Kultduo Dead Can Dance eingelegt, bevor im September das Album «Anastasis» erschien. Das gibt's im Juli in Luxemburg live und unter freiem Himmel zu hören.

Ziemlich speziell ist der Sound von Dead Can Dance. Nach 16 Jahren Pause ist das Kultduo wieder aufgetaucht und lässt sich auch in Luxemburg blicken.

Am Mittwoch, 3. Juli, spielen Lisa Gerrard und Brendan Perry im Hof der Abtei Neumünster. Dann lassen sie ihre New-Wave-Sounds gemischt mit mystischen Elementen und Mittelalterklängen im Grund erklingen.

(L'essentiel Online/cb)

Deine Meinung