Valentinstag – Lady Gaga will Videoclip-Partner heiraten
Publiziert

ValentinstagLady Gaga will Videoclip-Partner heiraten

Nach dem heißen Dreh ist es kein Wunder: Popsängerin Lady Gaga heiratet den Darsteller aus einem ihrer Videoclips.

Lady Gaga und ihr Freund Taylor Kinney haben sich verlobt. Das gab die Popsängerin am Montag über Instagram bekannt. Dort postete Lady Gaga zudem ein Foto, auf dem ein Ring an ihrem Finger prangte. Dazu schrieb sie: «Er hat mir am Valentinstag sein Herz geschenkt, und ich sagte JA!»

Lady Gaga und Kinney lernten sich 2011 am Set ihres Musikvideos «Yoü & I» kennen, in dem der Schauspieler auftrat. In dem Clip hatten die beiden einige gemeinsame, sehr sinnliche Liebesszenen zu spielen. Die Bildstrecke lässt keinen Zweifel daran, dass es beim Dreh heftig gefunkt hat. Ihr Zukünftiger hat eine Hauptrolle in der TV-Serie «Chicago Fire.» Zudem war der 33 Jahre alte Darsteller in dem Film «Zero Dark Thirty» zu sehen.

Zu den Hits von Lady Gaga gehören «Poker Face», «Bad Romance» und «Applause». Vor kurzem räumte die 28-Jährige ihren sechsten Grammy für ihr mit Tony Bennett entstandenes Album «Cheek to Cheek» ab. Am kommenden Sonntag tritt Lady Gaga bei der Oscar-Gala auf.

(L'essentiel/sda)

Deine Meinung