Online-Wörterbuch: «Lëtzebuerger Online Dictionnaire» gibt es jetzt auch als App

Publiziert

Online-Wörterbuch «Lëtzebuerger Online Dictionnaire» gibt es jetzt auch als App

LUXEMBURG – Benutzer des luxemburgischen Wörterbuchs haben einen Grund zur Freude: Seit gestern gibt es das Nachschlagwerk nämlich auch als App fürs Smartphone.

Luxemburg ist das Land der Sprachenvielfalt. Allerdings scheint es oftmals so, als würde Letzeburgisch immer mehr in den Hintergrund rücken. Um die Landessprache wieder beliebter zu machen, hat das Bildungsministerium vor etwa fünf Monaten seinem luxemburgischen Online-Wörterbuch ein neues Design verpasst und weitere Funktionen eingebaut.

Seither «wurden mehr als vier Millionen Suchanfragen gestellt und rund 3,5 Millionen Artikel auf der neuen Website aufgerufen», wie die Regierung am gestrigen Donnerstag mitgeteilt hat. Dabei sei aufgefallen: Mehr als die Hälfte der Anfragen stammen von Mobiltelefonen.

Aus diesem Grund, und um den Zugang zum Online-Wörterbuch auch von unterwegs so einfach wie möglich zu gestalten, gibt es seit gestern das «Lëtzebuerger Online Dictionnaire» auch als App. Damit kann man jetzt noch einfacher auf die «32.000 Wörterbuchartikel, 35.000 beschriebenen Bedeutungen, 173.000 Übersetzungen, 54.000 Beispiele und 10.000 Synonyme» zurückgreifen, wenn man mal auf dem Letzeburgisch-Schlauch steht.

Erhältlich ist die App im Google Play Store und Apple App Store.

(cs )

Deine Meinung

1 Kommentar