Europa League – Leverkusen verteidigt die Tabellenführung

Publiziert

Europa LeagueLeverkusen verteidigt die Tabellenführung

Robert Andrich hat der Werkself durch sein spätes Tor zum Ausgleich einen Punkt bei Betis Sevilla gerettet.

21.10.2021, Spanien, Sevilla: Fu�ball: Europa League, Betis Sevilla - Bayer Leverkusen, Gruppenphase, Gruppe G, 3. Spieltag, im Benito Villamarin Stadion: Guido Rodriguez (l) von Betis und Leverkusens Lucas Alario im Zweikampf um den Ball. Foto: Jose Luis Contreras/AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

21.10.2021, Spanien, Sevilla: Fu�ball: Europa League, Betis Sevilla - Bayer Leverkusen, Gruppenphase, Gruppe G, 3. Spieltag, im Benito Villamarin Stadion: Guido Rodriguez (l) von Betis und Leverkusens Lucas Alario im Zweikampf um den Ball. Foto: Jose Luis Contreras/AP/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Jose Luis Contreras

Bayer Leverkusen bleibt in der Europa-League-Saison ungeschlagen. Vier Tage nach dem 1:5 in der Fußball-Bundesliga gegen den FC Bayern München gelang dem Werks-Club am Donnerstagabend bei Betis Sevilla ein 1:1 (0:0).

Durch das Remis verteidigte das Team nach dem dritten Spieltag seine Tabellenführung in der Gruppe G mit sieben Zählern erfolgreich.

Auf Platz zwei sind weiter die punktgleichen Andalusier. Robert Andrich (82.) rettete mit seinem Treffer das Unentschieden für Bayer. Sevilla war durch Borja Iglesias (75.) in Führung gegangen. Er verwandelte einen von Leverkusens Verteidiger Jeremie Frimpong verursachten Handelfmeter.

(L'essentiel/DPA)

Deine Meinung