Mit Waffe bedroht – Lieferfahrer in Rodingen ausgeraubt
Publiziert

Mit Waffe bedrohtLieferfahrer in Rodingen ausgeraubt

RODINGEN – Zwei unbekannte Täter haben in der Nacht auf Dienstag den Fahrer eines Lieferdienstes in der Rue de la Terre Noire mit vorgehaltener Waffe bedroht.

Die Täter forderten Bargeld von ihrem Opfer.

Die Täter forderten Bargeld von ihrem Opfer.

Editpress/Isabella Finzi/Symbolbild

Der Fahrer eines Lieferdienstes ist in der Nacht auf Dienstag von zwei Unbekannten in Rodingen ausgeraubt worden. Der Kurier hatte demnach mit seinem Wagen kurz nach Mitternacht in der Rue de la Terre Noire angehalten. Als er ausstieg bedrohten ihn zwei vermummte Täter mit einer Waffe, wie die Police am Mittwoch mitteilt.

Mit vorgehaltener Waffe forderten die beiden Unbekannten Bargeld von ihrem Opfer. Anschließend flüchten die Angreifer zu Fuß mit ihrer Beute in Richtung Petingen. Ihre Gesichter hatten die Räuber mit Halstüchern verdeckt.

(L'essentiel)

Deine Meinung