Unfall in Luxemburg – Lkw blockiert Auffahrt – Tank muss geleert werden

Publiziert

Unfall in LuxemburgLkw blockiert Auffahrt – Tank muss geleert werden

FOETZ – Bei der Bergung eines Lkw, der am Dienstag die Auffahrt zur A4 in Höhe Foetz auf die Leitplanken rutschte, bestand die Gefahr, dass 400 Liter Diesel austreten.

Auf regennasser Fahrbahn kam ein Lkw am Dienstag auf der Auffahrt zur A4 bei Foetz ins Rutschen und landete auf der Leitplanke. Der querstehende Laster blockierte die Straße vorübergehend. Da der Verkehr in den Mittagsstunden nicht sehr dicht war, gab es jedoch keinen Stau, wie der ACL gegenüber L'essentiel mitteilte.

Weil der Lkw unglücklicherweise mit dem Tank auf der Leitplanke zum Stillstandkam, musste der Pannendienst verhindern, dass der Behälter bricht und die 400 Liter Kraftstoff austreten. Bevor der Laster aus seiner misslichen Lage befreit werden konnte musste der Tank zunächst leergepumpt werden. Der Lkw wurde schließlich von einem Kran angehoben und konnte seine Fahrt fortsetzen.

(jg/L'essentiel)

Deine Meinung