A 6 bei Homburg – Lkw-Fahrer bei Unfall im Saarland getötet

Publiziert

A 6 bei HomburgLkw-Fahrer bei Unfall im Saarland getötet

HOMBURG - Auf der saarländischen Autobahn A 6 ist am Mittwochmorgen der Fahrer eines Lastwagens ums Leben gekommen. Er starb an der Unfallstelle.

ARCHIV - Ein Unfall mit drei LKW an der Autobahnabfahrt Dessau-S�d der A9 bei Lingenau (Sachsen-Anhalt) fordert am 16.07.2015 den Einsatz von Polizei und Rettungskr�ften. Foto: Hendrik Schmidt/dpa (zu dpa �Mehr Verkehrstote im ersten Halbjahr in Sachsen-Anhalt� vom 21.08.2015) +++(c) dpa - Bildfunk+++

ARCHIV - Ein Unfall mit drei LKW an der Autobahnabfahrt Dessau-S�d der A9 bei Lingenau (Sachsen-Anhalt) fordert am 16.07.2015 den Einsatz von Polizei und Rettungskr�ften. Foto: Hendrik Schmidt/dpa (zu dpa �Mehr Verkehrstote im ersten Halbjahr in Sachsen-Anhalt� vom 21.08.2015) +++(c) dpa - Bildfunk+++

DPA/Hendrik Schmidt

Bei einem schweren Auffahrunfall auf der Autobahn 6 ist in der Nähe der Raststätte Homburg im Saarland ein Lkw-Fahrer ums Leben gekommen.

Der 48-Jährige war nach ersten Erkenntnissen der Polizei am Mittwochmittag in Richtung Mannheim unterwegs und fuhr aus noch unbekannten Gründen auf einen von drei vor ihm fahrenden Lastwagen auf. Der Mann wurde dabei im Führerhaus eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle. Eine weitere Person aus einem der anderen Lkw wurde bei dem Aufprall leicht verletzt. Die A 6 wurde wegen der Bergungsarbeiten voll gesperrt. Die Sperrung sollte mehrere Stunden dauern.

(L'essentiel/dpa)

Deine Meinung