Aktien-Deal – Lufthansa will Luxair-Anteil an Staat verkaufen

Publiziert

Aktien-DealLufthansa will Luxair-Anteil an Staat verkaufen

LUXEMBURG – 13 Prozent der Luxair-Aktien besitzt das deutsche Unternehmen Lufthansa – und will sie verkaufen. Am liebsten an den luxemburgischen Staat.

Die Luxair könnte einen ihrer Großaktionäre verlieren: die deutsche Airline Lufthansa will ihren 13-Prozent-Aktienanteil abstoßen.

Die Luxair könnte einen ihrer Großaktionäre verlieren: die deutsche Airline Lufthansa will ihren 13-Prozent-Aktienanteil abstoßen.

Flickr

Die deutsche Airline Lufthansa will ihre Anteile am luxemburgischen Luftfahrtunternehmen Luxair verkaufen – und zwar am liebsten an den luxemburgischen Staat, berichtet das Portal Airliners.de. Der Staat hält bereits 39,05 Prozent der Anteile, die Luxemburger Sparkasse weitere 21,81 Prozent. Das luxemburgische Verkehrsministerium will die Angelegenheit nicht kommentieren. «Die Aktionäre treffen sich demnächst und werden sich in Ruhe mit der Sache befassen», erklärt eine Sprecherin gegenüber L'essentiel. «Es ist noch zu verfrüht, darüber nachzudenken.»

Lufthansa war 1993 bei Luxair eingestiegen.

(sen/L'essentiel)

Deine Meinung